Seminarinhalte

In einer bunten Mischung aus

  • Präsentation
  • vielen konkreten Übungen und
  • theoretischem Hintergrund

lernen Sie u.a. die folgenden NLP-Grundmodelle kennen und diese in Ihrem Alltag und Beruf anzuwenden:

  • NLP-Zielrahmen - die Grundlage jedes Entwicklungs- und Veränderungsprozesses
    Sie lernen, Ziele zu erarbeiten, die Sie in Ihrer persönlichen Entwicklung und Ihrem Beruf unterstützen.

Business-Einführungsseminar

  • Rapport – die Voraussetzung für gute und effektive Kommunikation
    Sie lernen, guten Kontakt zu anderen Menschen aufzubauen, Körpersprache und Worte respektvoll und gezielt in der Kommunikation einzusetzen.

  • VAKOG - die 5 Sinne, über die wir alle Informationen aufnehmen, speichern und filtern
    Sie lernen, die unterschiedlichen „Sinnessprachen“ Ihrer GesprächspartnerInnen und KundInnen zu entschlüsseln und zu sprechen.

  • Zugangshinweise – verbaler und nonverbaler Zugang zum Erleben des anderen
    Sie lernen, die kleinen Hinweise des Körpers zu verstehen und darauf zu reagieren.

  • Assoziation/Dissoziation - positives inneres Zustandsmanagement in Alltags- und Konfliktsituationen
    Sie lernen, Ihren inneren Zustand selbst in die Hand zu nehmen und zu gestalten. Erste Schritte, um Herr(in) im eigenen Haus zu sein und ein „Erste Hilfe-Kasten“ für Konfliktmanagement.

  • Ankern – bewusstes, rasches Herstellen und Nützen ressourcevoller Zustände für gutes Selbstmanagement
    Sie lernen, die eigenen Kräfte und Fähigkeiten in wichtigen Situationen verfügbar zu haben.

  • Kleines Zielmodell – die Basisstruktur für Coaching, Mediation und Therapie
    Sie lernen, Ihre KundInnen und KollegInnen strukturiert im Gespräch zu führen.

  • NLP-Lern- und Führungsquadrat - Diagnose- und Handlungsvarianten zur Mitarbeiterführung
    Sie lernen drei elementare Diagnose- und Reaktionsmöglichkeiten, um in der beruflichen Zusammenarbeit „Fehler“ Ihrer MitarbeiterInnen und KollegInnen zu erkennen und konstruktiv darauf einzugehen.

  • NLP-Grundannahmen – systemisches Denken für Kommunikationsprofis
    Sie lernen, aus welchen theoretischen Hintergrundkonzepten NLP tatsächlich kommt.