Leitbild

Wir sind

ein zentraleuropäischer Familienbetrieb mit langer Tradition und mit mehreren Schwerpunkten.

Neben dem seit 1904 bestehenden Bereich der Antriebstechnik kamen in den letzten 25 Jahren die maßgeschneiderte Arbeit mit Menschen und Organisationen im Rahmen von Training und Beratung sowie ab 1991 die Sicherheitsdienstleistung dazu.

Arthur-Schuetz-Firma

Hohe Kompetenz und Qualität unserer Arbeit wird durch den regelmäßigen fachlichen Austausch mit der ältesten NLP-Ausbildungsstätte und einzigen NLPt-Ausbildungsstätte Österreichs sichergestellt.

Unser Menschenbild und Wertehaltung fundiert auf einem ziel- und ressourcenorientierten Ansatz, getragen von der Balance der Lebensthemen.

Wir betrachten NLP als eine ökologische, sozial verträgliche und gut wirksame psychologische Methode für Kommunikation, Coaching, Supervision und Mediation. Wir sehen NLPt als respektvolle, klientenorientierte und effiziente Psychotherapiemethode.

Coaching-Mediation

Unsere Schwerpunkte in der Unternehmensberatung liegen einerseits in der professionellen Aus- und Fortbildung von Coaches, Mediatoren und Personalentwicklern, anderseits im Training von NLP-Applikationen für Management sowie in systemischer Organisations- und Teamentwicklung.

Wir sind anerkannte Aus- und Fortbildungsstätte für
1. Coaching / Lebens- und Sozialberatung (Coaching, Beratung, Supervision)
zertifiziert von der WKO
2. Teile des Lehrgangs universitären Charakters (M.Sc.) in Coaching und Personalentwicklung
des ÖTZ-NLP&NLPt

Entlang unserer Wertehaltung  wurden wir vom Bundesministerium für Soziale Sicherheit, Generationen und Konsumentenschutz im Rahmen des Audits "Familie und Beruf" zertifiziert. Wir bemühen uns, für unsere MitarbeiterInnen eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu ermöglichen.

Unsere KursteilnehmerInnen und KundInnen

kommen aus allen Bereichen des Lebens.

Fachlich ist

unsere Ethik, unser Wissen und unsere psychologische Kompetenz und Erfahrung die Basis unserer Arbeit. Die meisten unserer Trainer sind auch Lehrende an österreichischen postsekundären Bildungsstätten.

Zertifizierungen

vom Anfänger bis zum Trainerniveau erfolgen daher auf dieser Grundlage.

Didaktisch

stehen "echte" Demonstrationen und das live-supervidierte praktische Arbeiten im Vordergrund des Trainings. Wir binden zusätzlich moderne technische Medien (Videotraining, Internet, E-Mail) in die Lernprozesse ein.

Unser soziales Leben

gibt es auch außerhalb der Ausbildungen. Wir organisieren regelmäßige Netzwerktreffen und Jour Fixes für Personalentwickler, um die verfügbaren Ressourcen zu unterstützen.

Unser Respekt

gilt den Gesetzen unseres Staates. Daher

  • arbeiten wir nur mit TrainernInnen und BeraterInnen, die auch über die entsprechenden gesetzlichen Berechtigungen, Lizenzen und Verbandsberechtigungen verfügen
  • und bilden entlang der staatlichen Vorschriften aus.

Wir betreiben eine aktive Nichtdiskriminierungspolitik entlang der allg. Erklärung der Menschenrechte.

Unsere Tarife

sind marktkonform, für Personen mit kleinen Einkommen und behinderten Kindern gibt es nach Maßgabe der Plätze spezielle Arrangements.

Gender Mainstreaming

Wir beziehen systematisch die jeweiligen Lebensbedingungen und Bedürfnisse von Frauen und Männern in die Gestaltung aller unserer Arbeitsprozesse und Angebote ein.

Organigramm

Organigramm